PZK Corona-Regeln

Corona- & Hygieneregeln für den Betrieb des Pfadfinderzentrum Kirchhofsmühle (PZK)

 

Die Überlassung und Benutzung der Selbstversorgerhäuser, des Zeltplatzes samt dem Waschhaus und der Kanumiete erfolgt vorbehaltlich und unter Beachtung der am Veranstaltungstag geltenden Regeln und Verordnungen.

 

Aktuell gelten folgende Regeln: (Stand 1. Oktober 2022)

 

1. Seit dem 1. Oktober 2022 gilt eine neue hessische Verordnung auf Basis des geänderten Bundesinfektionsschutzgesetzes. In der Landesverordnung sind für die Jugendarbeit weiterhin keine Regelungen oder Einschränkungen enthalten. Sie ist bis zum 7. April 2023 in Kraft.


2. Der Wegfall der gesetzlichen Regelungen und Verordnungen für die Angebote der Jugendarbeit bedeutet nicht das Ende der Pandemie. Die Verantwortung zur Planung und Durchführung von Angeboten unter den aktuellen Bedingungen liegt weiterhin in den Händen der Gruppen bzw. Mieter. Diese sollten sorgfältig bewerten, welche Schutzmaßnahmen sie weiterhin umsetzen wollen und können. Hierbei können die Empfehlungen des Robert Koch-Institut nützlich sein.

 

3. Unter dem Link: https://www.hessischer-jugendring.de/corona finden sich auch Informationen zur Vorgehensweise bei Quarantäne/Isolation im Verdachts- oder Infektionsfall.


Hier sind alle gültigen Regelungen ab dem 1. Oktober 2022 dargestellt. Einen Überblick gibt: https://www.hessischer-jugendring.de/fileadmin/user_upload/pdf/Corona/Corona-Regelungen_UEbersicht_20220930.pdf


Trotz der aktuellen Lockerungen bitten wir euch verantwortungsbewusst zu handeln und Euch und Eure Gruppenmitglieder ggf. vor Anreise zu testen.

  

Der Vorstand der SKG Dreieich e.V.